Portal durchsuchen


Angebot im Detail

Lions Quest

Erwachsen werden

Themenbereich: Suchtprävention & Gewaltprävention
Kurzbeschreibung: Lions-Quest, Erwachsen werden ist ein Life-Skills-Programm für Lehrkräfte mit dem Ziel die Persönlichkeit Jugendlicher, die soziale Kompetenz und die Gesundheit zu fördern.
Typ: Fort-/Weiterbildung
Zielgruppe:
  • Schulen als ganzes
  • Schulleitungen
  • Lehrkräfte
  • Schülerinnen und Schüler
  • Eltern
Beschreibung: Das pädagogische Konzept des Einführungsseminars Lions-Quest Erwachsen werden steht für die Lebenskompetenz-Erziehung Jungendlicher.
In diesem Seminar erfahren Sie,
• wie Sie bei Ihren Schülerinnen und Schülern die sozialen Kompetenzen entdecken und fördern
• wie Sie mit neuen Klassengemeinschaften eine angenehme und produktive Unterrichtsatmosphäre schaffen
• wie Sie Konfliktsituationen richtig begegnen und Sie diese gemeinsam mit Ihren Schülern sicher meistern
• wie die Integration von Schülerinnen und Schülern mit interkulturellem Hintergrund in die Klassengemeinschaft gelingt
• wie Sie psychische und physische Gefährdungen durch Suchtmittel bei Jugendlichen begegnen
Die Lebenskompetenz-Erziehung wirkt auf das physische und intellektuelle Leistungsverhalten, den Umgang mit Suchtmitteln sowie die Abnahme von Gewaltbereitschaft Jungendlicher positiv.
Teamorientierte Klassengemeinschaften, Schülerinnen und Schüler mit starken Selbstvertrauen und ausgeprägtem Selbstwertgefühl und junge Menschen, die Gefühle wahrnehmen, bilden die bedeutsame Grundlage für eine gesunde Schulkultur.
Das Seminar überzeugt durch seinen methodenreichen und praxisnahen Workshopcharakter. Jeder Teilnehmer erhält ein umfangreiches Lehrerhandbuch mit CD-ROM. Hier hat der Teilnehmende die Möglichkeit, auf Kopiervorlagen, zahlreiche Tipps zur effektiven Unterrichtsgestaltung sowie aktuelle pädagogische Informationen zur Schulentwicklung, jederzeit zurückzugreifen.
Weitere aktuelle Fachliteratur zum effektiven methodischen Arbeiten im Unterricht kann während des Seminars ebenfalls erworben werden. Zusätzlich stellt das Hilfswerk Deutscher Lions die enthaltenen Elternbriefe in russischer und türkischer Sprache zur Verfügung.
Den Teilnehmenden des Einführungsseminars bietet das Hilfswerk Deutscher Lions die Möglichkeit, sowohl das Aufbauseminar zu besuchen, als auch auf Praxisbegleitung mehrfach im Jahr zurückzugreifen.
Bei systemischer Umsetzung des Lions-Quest-Programmes wirkt dieses als Qualitätsmerkmal an den Schulen und unterstützt das Teilzertifikat Sucht- und Gewaltprävention von S&G in besonderem Maß.
Kleiner erfolgsgeschichtlicher Ausflug in die Lions-Quest-Welt
Der zukünftige Weltpräsident des Lions Club International, Herr Eberhard Wirfs, der im Juni 2009 als erster Deutscher diesem Amt dienen wird, hat seit 1993 das Lions-Quest Programm systematisch in Deutschland eingeführt. Bis heute wurden 45000 Lehrer in Deutschland ausgebildet. Namhafte Vertreter aus Politik und Wirtschaft unterstützen diese Lebenskompetenzerziehung Jugendlicher mit großer Überzeugung. So hat beispielsweise die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, MdB Sabine Bätzing die Schirmherrschaft dieses Jugendprogramms übernommen.
Das Hilfswerk Deutscher Lions wählt und bildet mit großer Sorgfalt kompetente engagierte Pädagogen zu Lions-Quest-Trainern aus. Die deutschen Lions leisten so für das Hessische Kultusministerium einen wertschöpfenden Beitrag, den Prozess zur gesunden Schulentwicklung zu unterstützen und zu begleiten.

Aufwand:
Kosten: 320
Dauer/Zeit: 20
Stunden
Veranstalter "Organisation": Hilfswerk der Deutschen Lions
Straße, Hausnummer: Bleichstr. 1-3
PLZ, Ort: 65183 Wiesbaden
Telefonnummer: 0611-99154-81
Ansprechpartner: Dagmar Siegemund
E-Mail: info(at)lions-hilfswerk.de
URL:
diese URL zum Verschicken: http://www.schuleundgesundheit.hessen.de/zielgruppen/eltern/angebote-der-partner/angebot-im-detail.html?tx_lwhkmoffer_pi1[showUid]=80