Portal durchsuchen


Angebot im Detail

Schulmilch

Information und Beratung zum Thema Schulmilch

Themenbereich: Ernährungs- & Verbraucherbildung
Kurzbeschreibung: Da in Hessen der Vertrieb von Schulmilch nicht direkt über die ansässigen Molkereien, sondern über eine Vielzahl von Zwischenhändlern abgewickelt wird, ist es nicht einfach, den Überblick zu behalten. Seit Ende 1999 fungiert die Landesvereinigung Milch Hessen im Auftrag des Hessischen Ministeriums für Umwelt, ländlichen Raum und Verbraucherschutz als Koordinierungsstelle im Schulmilchbereich. Das Schulmilchbüro der Landesvereinigung übernimmt dabei die Aufgabe des zentralen Ansprechpartners und unterstützt hessenweit Schulen und Kindergärten in allen Fragen rund um Schulmilch, z.B. bei der Suche nach einem geeigneten Schulmilchlieferanten.
Typ: Beratung
Zielgruppe:
  • Schulen als ganzes
  • Schulleitungen
  • Lehrkräfte
  • Schülerinnen und Schüler
  • Eltern
Beschreibung: Seit vielen Jahren fördert die Europäische Union (EU) im Rahmen des EU-Schulmilchprogramms die Versorgung der Schulkinder mit Milch zu einem günstigen Preis. Zusätzlich zahlt das Land Hessen - mittlerweile als einziges Bundesland - eine Landesbeihilfe für Schulmilch. Trotzdem wird
leider immer seltener Schulmilch an hessischen Schulen verkauft. Dabei spielen Milch und Milchprodukte in der Ernährung von Kindern eine wichtige Rolle, denn sie gehören zu unseren bedeutsamsten Calciumquellen.
Auch nach aktuellen Verzehrsstudien sind unsere Kinder nicht ausreichend mit Calcium, dem wichtigsten Mineralstoff zum Aufbau von Knochen und Zähnen, versorgt. Die tägliche Portion Schulmilch in der Frühstückspause am Vormittag kann dazu beitragen, diese Versorgungslücke zu schließen. Denn in einem Viertel Liter Milch – das entspricht einer Portion Schulmilch – steckt so viel Calcium wie z.B. in 3,3 kg Kartoffeln! Übrigens: Auch vorschulische Einrichtungen – also Kindergärten und Kindertagesstätten – können Schulmilch beziehen. Bei Fragen zum Thema Schulmilch steht Ihnen das Schulmilchbüro der Landesvereinigung Milch Hessen e.V. als Ansprechpartner zur Verfügung.
Aufwand:
Kosten: 0
Dauer/Zeit: 0
Stunden
Datei: cf19613dcc_619_65_Gegen_das_11-Uhr-Loch2007.pdf
Veranstalter "Organisation": Landesvereinigung für Milch und Milcherzeugnisse Hessen e.V.
Straße, Hausnummer: Lochmühlenweg 3
PLZ, Ort: 61381 Friedrichsdorf
Telefonnummer: 06172/7106-293 oder 06663/918185
Ansprechpartner: Tanja Lotz
E-Mail: lv-milch(at)agrinet.de
URL: www.milchhessen.de
diese URL zum Verschicken: http://www.schuleundgesundheit.hessen.de/zielgruppen/eltern/angebote-der-partner/angebot-im-detail.html?tx_lwhkmoffer_pi1[showUid]=65