Portal durchsuchen


Angebot im Detail

Kompetenzorientiert unterrichten

Seminarangebote für Lehrende

Themenbereich: Umwelterziehung & BNE
Kurzbeschreibung: Fortbildung zum Kennenlernen und Ausprobieren verschiedener didaktischer Module aus der Umwelt- und Nachhaltigkeitsbildung
Typ: Fort-/Weiterbildung
Zielgruppe:
  • Lehrkräfte
  • Schülerinnen und Schüler
  • Eltern
Beschreibung: Essen für den Klimaschutz
Termin: 14.02.2011 von 14.00 - 18.00 Uhr
Essen als ein Beitrag zum Klimaschutz? Was hat das miteinander zu tun?
• Kennenlernen der Unterrichtseinheit „Essen für den Klimaschutz“
• Hintergrundinformationen zum Thema „Ernährung und Klimaschutz“
• Ökologie und Ökonomie im Alltag
• Sieben Grundsätze für eine nachhaltige Ernährung

Ökologischer Fußabdruck
Termin: 06.04.2011 von 14.00 - 18.00 Uhr
Wie Zukunftsfähig ist mein eigener Lebensstil? Der ökologische Fußabdruck rechnet den eigenen Umweltverbrauch in Fläche um, die anschließend ins Verhältnis zur Biokapazität der Erde gesetzt werden kann. Die Methode des ökologischen Fußabdrucks eignet sich hervorragend als Einstieg in den Themenkomplex Wachstum und Ökologie.
• Kennenlernen der Methode „Ökologischer Fußabdruck“
• Hintergrundinformationen zu Wirtschaftswachstum und Ökobilanzen
• Chancen und Grenzen ökologischen Wirtschaftens

Zeitungstheater: Mehr als die Schlagzeile verstehen
Termin: 11.05.2011 von 14.00 - 18.00 Uhr
Das Zeitungstheater ist eine, insbesondere auch für die Umweltbildung hervorragend geeignete Technik um Hintergründe von Meldungen zu erfassen und ihren wirklichen Aussagen nachzuspüren. Dabei wird die Wirkung des Zeitungstheaters durch die Verknüpfung von Meldungen mit anderen Aussagen oder mit darstellerischen Formen erreicht.
• Kennenlernen der Methode „Zeitungstheater“ nach Augusto Boal
• Üben von Techniken des Zeitungstheaters
• Entwicklung und Präsentation eigener Szenen
• Gemeinsame Reflexion der Präsentationen

Entdecke deinen Fluss
Termin: 30.05.2011 von 14.00 - 18.00 Uhr
Durch die Erforschung eines Gewässers sollen ein Ökosystem und die Beziehung zwischen den dort vorkommenden Arten unter Nutzung wissenschaftlicher Arbeitsmethoden erfahrbar gemacht werden.
• Pflanzen und Tiere im Ökosystem bestimmen
• Beziehungen und Nahrungsketten verdeutlichen
• Gewässergüte und Zeigerarten bestimmen
• Möglichkeiten zum Biotop- und Artenschutz kennenlernen
Aufwand:
Kosten: 25,00 € je Veranstaltung
Dauer/Zeit: 4
Stunden Evaluation "Art/Ergebnis" Text:
Fragebogen

Datei: 917856b790_619_164_Gesamtflyer_BNE_01__2011.pdf
Veranstalter "Organisation": Bildungsseminar Rauischholzhausen im LLH
Straße, Hausnummer: Schloss
PLZ, Ort: 35085 Ebsdorfergrund
Telefonnummer: 06424301104
Ansprechpartner: L. Paschold
E-Mail: bildungsseminar(at)llh.hessen.de
URL: http://www.llh.hessen.de/irj/LLH_Internet?uid=0c445b43-1cd5-021b-30bc-d44e9169fccd
diese URL zum Verschicken: http://www.schuleundgesundheit.hessen.de/zielgruppen/eltern/angebote-der-partner/angebot-im-detail.html?tx_lwhkmoffer_pi1[showUid]=164