Portal durchsuchen


Angebot im Detail

Organspende und Transplantation - eine Thema für den Unterricht

"Auch Du kannst betroffen sein"

Themenbereich: Organspende
Kurzbeschreibung: „Organspende geht jeden an, auch Du kannst betroffen sein“.
Angebot für Schülerinnen und Schüler von der Gemeinschaft der Organtransplantierten e. V. (GDO) zu Informationen über Organspende und Transplantation in den Fächern Biologie, Ethik, Religion und PoWi
Es werden auch Fortbildungen für alle Lehrkräfte angeboten.
Typ: Veranstaltung
Zielgruppe:
  • Schulen als ganzes
  • Schulleitungen
  • Lehrkräfte
  • Schülerinnen und Schüler
  • Eltern
Beschreibung: Unterricht und Vorträge zum Thema „Organspende“
- Organspende geht jeden, jeder kann selbst betroffen sein
- Geschichte der Transplantation, der Tod durch die Jahrhunderte
- einige Statistiken, wo stehen wir heute.
- verschiedene Gesetze zur Organspende, Organspendeausweis
- wer kann Spender sein, bzw. werden.
- Organspende – ein Akt der Nächstenliebe - was sagt die Kirche dazu?
- Erkrankungen und Ersatztherapien
- Grundlagen der Organspende und Organtransplantation
- Ein transplantierter Patient berichtet über seine Erfahrungen.

Unterrichtung zum Thema „Organspende“

im Rahmen des üblichen Biologie-, Religions- Ethik- oder Powi-Unterrichtes

Dauer: - 2 bis 4 Schulstunden, Bildungsstand der Schüler, in Absprache mit dem jeweiligen Pädagogen

Ablauf: - nach Vereinbarung den zuständigen Pädagogen/innen,
- kann im Unterricht erarbeiteten werden, Fragen von Schülern und Lehrer,

Vortragsform - vor dem Auditorium möglichst und weitestgehend im Dialog mit den Schülern/innen
- Alle Vorträge mit Unterstützung von Power-Point-Präsentationen

Bedingungen: Die Vorträge sind möglich nach Erarbeitung im Unterricht, aber auch ohne jedwede Kenntnisse

Nachbereitung: Durch den unterrichtenden Pädagogen oder in Zusammenarbeit mit der GDO
________________________________________________________________________________________
Erarbeitung durch die Schüler

- Schüler erarbeiten einzeln oder in Gruppen aus Informationsmaterialien (z.B. der BZgA oder GDO)
die Beantwortung vorgegebener Fragen. Gruppenarbeit der Schüler/innen ist vorzuziehen.
Dauer: - 4 bis 6 Schulstunden
Ablauf: - Schüler werden in mehrere Arbeitsgruppen aufgeteilt
- Gruppen erhalten unterschiedliche Fragestellungen
- Gruppen erarbeiten die Beantwortung der Fragen aus vorliegenden Infomaterialien
- Gruppen dokumentieren ihre Ergebnisse, diese werden der Gesamtschülergruppe vorgestellt
- Pädagogen und Referent stehen zur Unterstützung bereit.

Projekttag/e - können nach Absprach mit der GDO entsprechend den Vorstellung der
Pädagogen/innen und der Fachbereichsleiter/innen zusammengestellt und abgehalten werden
Dauer: - zwei oder mehrer Tage
Ablauf: - Variabel, Gruppenarbeit gepaart mit Vorträgen versch. Art und Intensität,
Gesprächen mit Betroffenen
- Erarbeitete Ergebnisse z.B. mit Plakaten, Postern etc. für eine Ausstellung aufbereitet
- Präsentation der Ausstellung z.B. für andere Schülergruppen, Schulgemeinde,
Elternschaft, Öffentlichkeit oder Presse

Info-Ausstellung: Wir bieten verschieden Möglichkeiten einer Informationsausstellung an. Unsere Ausstellung informiert über alle Themen zur Transplantation und Organspende. Die Ausstellung ist in Größe und Abmessung variabel.
Aufwand: siehe Beschreibung
Kosten: Für Schüler 0
Dauer/Zeit: 0
Stunden
Datei: e6e04d07f3_619_117_Angebot-Schüler-2009.pdf
Veranstalter "Organisation": Gemeinschaft der Organtransplantierten e.V. (GDO)
Straße, Hausnummer: Lichtweg 18 B
PLZ, Ort: 36145 Hofbieber
Telefonnummer: 06657 - 7654; Mobil 0170-2153845
Ansprechpartner: Gerd Wagner
E-Mail: gdo(at)gdo-eev.info
URL: www.gdo-ev.info
diese URL zum Verschicken: http://www.schuleundgesundheit.hessen.de/zielgruppen/eltern/angebote-der-partner/angebot-im-detail.html?tx_lwhkmoffer_pi1[showUid]=117