Wrap - Rezept

Und hier können Sie das Rezept herunterladen.

Projektbeschreibung „Wir haben gewrapt.“

Zur Vorbereitung des Projektes haben Frau Caner (Caterin) und Frau Lehmann (Mensabeauftragte) jeweils 2 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 5 und 6 ausgewählt und sie für die Teilnahme interessiert und die Eltern informiert.

Am Freitag, 21.09. trafen sich die Schüler für eine Stunde, erfuhren von Frau Caner wie man Wraps macht und was man dazu braucht, dann wurde der Einkaufszettel geschrieben.

Am Dienstag, 25.09. ab 14 Uhr wurden die Einkäufe mit Frau Caner gemacht, wobei die Schüler entsprechend ihres Zettels weitgehend selbständig suchten.

Am Mittwoch, 26.09. ab 9 Uhr wurde die Lehrküche zur Wrapfabrik. Frau Caner gab den Schülern Kochmütze, Schürze, Hygienehinweise und gemeinsam schnippelten sie Obst und Gemüse, brieten Fleisch und belegten die Wraps und wickelten sie und stellten sie kühl.

Frau Lehmann fertigte mit Schülern die Plakate und hing sie im Schulhaus in jeder Etage aus.

Am Donnerstag, 27.09. wurden die süßen und herzhaften Wraps in der Mensa zur Frühstückspause verkauft. Der Erlös des Verkaufs von 150,- € geht an Dr. Borsche, der in Krisengebieten Kinder durch Operation ein Gesicht wiedergibt.

Den Schülern hat dieses Projekt großen Spaß gemacht und wir werden weitere Projekte mit Frau Caner planen und durchführen.