Portal durchsuchen


Donnerstag früh 7.30 Uhr - in der Schulküche ist schon Licht, das ist erstmal nichts Ungewöhnliches. Aber durch ein großes Fensterband kann man vier Schüler erkennen, und das ist schon etwas Besonderes um diese Uhrzeit. Sie stehen vor einem langen Tisch und bewegen ihre Hände in einem einheitlichen Rhythmus, wie Industrie-Roboter, die an einem Werkstück arbeiten. Mit ihren typischen, reinweißen Kochmützen auf dem Kopf sehen sie fast schon wie professionelle Köche aus. Das schafft bei mir Vertrauen, will ich doch in der Mittagspause der Einladung unseres MensaTeams folgen und das für den Hessischen Tag der Schulverpflegung vorbereitete herbstliche Überraschungsmenü zu mir nehmen...

Wie es weiter geht und was im Überraschungsmenü enthalten ist, sehen Sie hier.