Berufliche Schule Butzbach

Clemens-Brentano-Europaschule, Lollar

Tag der Schulverpflegung 2013

Der Tag der Schulverpflegung hat auch in diesem Jahr Schulen und Caterer dazu inspiriert, das Essen in der Schule zum Thema eines Projekttages oder einer Projektwoche zu machen.

In unserem Rückblick sehen Sie die Anregungen, und Rezepte, die wir für den Tag der Schulverpflegung vorbereitet haben, Berichte von begleitenden Veranstaltungen zu den Themen Regionalität und Nachhaltigkeit und einen Überblick über Aktionen von Schulen und Caterern.

In der beruflichen Schule Butzbach wurde das Thema Ernährung von allen Seiten beleuchtet. Am Tag der Ernährung gab estheoretische Diskussionen, praktische Verkostung und Lernstationen zur bewussten Ernährung. Auch die Umweltauswirkungen unserer Ernährung wurden Anhand von Postern und Collagen dargestellt.

Die IGS Kastellstraße in Wiesbaden stellte in einer gemeinsamen Aktion von Lehrkräften, Schülerinnen und der Caterin Wraps her. Diese wurden für einen guten Zweck verkauft.

Die Kochklasse der O.v.Nell-Breuning-Schule in Rödermark hatte sich Rosmarinkartoffeln und Rote Grütze als besondere Rezepte für den Tag der Schulverpflegung überlegt. Sie fanden zum Selbstkostenpreis zahlreiche Abnehmer.

In der Riedbergschule in Frankfurt kochte der Caterer eine Woche lang das diesjährige Vorschlagsmenü zum Tag der Schulverpflegung. Highlights am 23.09. waren Live Cooking mit ein Ernährungsvortrag.

Die Schülerinnen und  Schüler der Herzbergschule in Gelnhausen legten einen praktischen Unterrichtstag zum Thema Ernährung ein. Die Schülerinnen und Schüler suchten Äpfel und verarbeiteten diese und sezierten Getreide um dessen Eigenschaften zu verstehen. Eine Aufgabe für alle Schüler waren der Entwurf und die Auswahl eines Logos für ihren Frühstücksclub.

In der Werner-von-Siemens-Schule in Wiesbaden begann der Tag der Schulverpflegung für die unteren Klassen mit einem gemeinsamem Frühstück und integriertem. Darauf folgten weitere Wettbewerbe, die Herstellung von vollwertigen und leckeren Pausensnacks und zum Mittagessen ein herbstliches Menu in der Mensa.

Das Goethe-Gymnasium Bensheim stellte den Tag unter das Motto "Zeit für Goethe-Burger". Die Schüler gestalteten Werbeplakate für die Aktion und diskutierten Mensaregeln, die dann grafisch umgesetzt wurden. Am Tag der Schulverpflegung gab es ein von den Schülern ausgewähltes Menu mit selbst belegten Burgern und mehr.

Die Clemens-Brentano-Europaschule nahm dieses Jahr zum dritten Mal am Tag der Schulverpflegung teil. Die Schule erweiterte ihr Projekt "Schüler kochen für Schüler" um eine Servicegruppe, die die Gäste am Tisch mit den Gerichten versorgte. Die Mensa wurde herbstlich dekoriert und es gab ein Überraschungsmenü mit gemüsebetonten Gerichten aus regionalen und saisonalen Produkten und mit wenig bekannten Getreidesorten als Beilage.

 

 

Falls auch Sie eine Aktion zum Tag der Schulverpflegung durchgeführt haben, und diese anderen Schulen als Anregung zur Verfügung stellen möchten, senden Sie uns eine Mail mit der Beschreibung der Aktion und wenn möglich einigen freigegebenen Fotos und wir fügen sie gerne zu unserer Sammlung hinzu.