Portal durchsuchen


Angebot im Detail

Trinkkultur in der Schule

Ausgeglichener Flüssigkeitshaushalt: eine Grundlage für das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit in der Schule

Themenbereich: Ernährungs- & Verbraucherbildung
Kurzbeschreibung: Fortbildung rund um das Thema Trinken im Unterricht
Typ: Veranstaltung
Zielgruppe:
  • Schulleitungen
  • Lehrkräfte
Beschreibung: Zielgruppe: Lehrerinnen und Lehrer, Schulleitung

ExpertInnen sind sich einig: Kinder und Jugendliche trinken oftmals zu wenig. Dabei ist ein ausgeglichener Flüssigkeitshaushalt eine Grundlage für das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit in der Schule. Im Rahmen der Fortbildung werden Aspekte rund um das Trinken angesprochen: die Bedeutung des Trinkens, empfehlenswerte Getränke und die Bewertung von Trendgetränken. In Arbeitsgruppen werden Möglichkeiten für die Umsetzung in der Schule und die Gestaltung des Unterrichts vorgestellt und erarbeitet. Eine Diskussion zu den Vor- und Nachteilen des Trinkens im Unterricht runden die Veranstaltung ab.
Die Veranstaltungen werden in Kooperation mit der Sektion Hessen – Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. und verschiedenen Staatlichen Schulämtern angeboten. Die Anmeldung erfolgt über den Bildungsserver.

Aktuelle Termine:
9. September 2008, Gießen
23. September 2008, Fritzlar
30. September 2008 Friedberg

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Verbraucherzentrale Hessen e.V. www.verbraucher.de

Gefördert durch das Land Hessen, Hessisches Ministerium für Umwelt, ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Regierungspräsidium Gießen.
Aufwand:
Kosten: 0
Dauer/Zeit: 0
Stunden
Veranstalter "Organisation": Verbraucherzentrale Hessen e. V.
Straße, Hausnummer: Große Friedberger Straße 13-17
PLZ, Ort: 60313 Frankfurt am Main
Telefonnummer: 069-972010-42
Ansprechpartner: Regina Scholz
E-Mail: ernaehrung(at)verbraucher.de
URL: www.verbraucher.de
diese URL zum Verschicken: http://www.schuleundgesundheit.hessen.de/medien/angebotsregister/angebote/detail.html?tx_lwhkmoffer_pi1[showUid]=76