Portal durchsuchen


Projekt "360°-Feedback für Schulleitungen"

Dies ist der ausführliche Bericht zum Marburger Projekt "360°-Feedback für Schulleitungen". Er beinhaltet sowohl den theoretischen Hintergrund der Studie, als auch die Ergebnisse und deren Analyse.

Leichte Anwedung: Das 360°-Feedback kann auch als anonyme online-Befragung mit dem Modul "KollegiumsBefragung" umgestetzt werden, damit können Schulen sich das manuelle Auswerten ersparen.

Zusatzstudie: Optimierung des Fragebogens zum 360°-Feedback

Hier finden Sie den Bericht über eine Zusatzstudie zum 360°-Feedback für SchulleiterInnen. Er dokumentiert die Optimierung des Messinstruments für Staatliche und Kommunale Schulämter.

Broschüre zum 360°-Feedback für SchulleiterInnen

Diese Broschüre informiert über das Prinzip des 360°-Feedbacks und stellt die Ergebnisse aus dem Projekt der AG Sozialpsychologie an der Philipps-Universität Marburg vor. Sie ist speziell an Schulleiterinnen und Schulleiter gerichtet.

Informationsmaterialien zum Verfahren für Teilnehmende

Die folgenden drei Informationsmaterialien fanden in der beschriebenen Studie Verwendung und lassen sich für die eigene Anwendung anpassen. Sie finden hier Mustervorlagen für die Rückmeldung der Ergebnisse, für die Einverständniserklärung zur Teilnahme am 360°-Feedback und einen Informationstext zur Teilnahme.

Instrumente des 360°-Feedbacks für Schulleitungen

Am 360°-Feedback nehmen verschiedene Personen aus dem Umfeld der Schulleitung teil. Die folgenden Dateien enthalten die jeweiligen Fragebögen für das Staatliche Schulamt, das Kommunale Schulamt, Schulleitung, Schülerschaft, Lehrkräfte und Eltern in der weiblichen Fassung.

Hier finden Sie die Fragebögen für Teilnehmende am 360°-Feedback in der männlichen Fassung.